Start

„Wir sind Sozialarbeitende im Raum Zürich (Schweiz), verstehen uns als parteilich für sozial Benachteiligte und setzen uns für eine sozial gerechtere Gesellschaft ein. Damit kritisieren wir eine Soziale Arbeit, die sich zum blossen Spielball einer neoliberalen Politik macht. In diesem Sinne wollen wir uns organisieren und einen Raum öffnen für Diskussion, Austausch und Organisierung, um uns als Sozialarbeitende gegen Sparmassnahmen und Sozialabbau zu wehren.“

Letzte Beiträge

KRISO im Bündnis ABBAU STOPPEN

05_finish_2-340x480Die KRISO Zürich beteiligt sich – zusammen anderen Organisationen des Sozialbereichs wie dem Avenir Social, dem Kafi Klick und dem SozNet – am Bündnis ABBAU STOPPEN. Damit unterstützen wir das Manifest (http://kaputtgespart.ch/manifest/) und rufen Sozial Arbeitende auf, sich beim Aktionstag und der Demonstration vom 28. September 2016 in Zürich zu beteiligen.

Kritische Soziale Arbeit, die sich an einer progressiven Praxis orientiert ist erst diskutierbar auf einer materiellen Basis. Deshalb geht der Kampf um eine emanzipatorische Praxis und gegen Kontrolle und Paternalismus immer einher mit dem Kampf gegen Sparmassnahmen und für den Ausbau existentieller Sicherung. KRISO Zürich betont seit seiner Gründung stets, dass eine kritische fachliche Debatte immer auch mit der Frage der Organisierung verbunden sein muss. So kann auch im Sozialbereich die beste Theorie oder Methode nur umgesetzt werden, wenn dafür auch finanzielle Mittel gesprochen werden. Dafür braucht es kollektive gewerkschaftliche und sozialpolitische Stärke.

Informationen zum Bündnis findet ihr hier: http://kaputtgespart.ch

  1. Basel: Die Umsetzung der Ausschaffung sinitiative: Hinterlasse eine Antwort
  2. Basel: Kritische Soziale Arbeit – was ist und was soll das? Hinterlasse eine Antwort
  3. St. Gallen: kriso Veranstaltungen am 01. und 08.03.2016 Hinterlasse eine Antwort
  4. Bern: Veranstaltung „Sozialhilfe und Menschenrechte“ Hinterlasse eine Antwort
  5. Protestaktion gegen die Verschärfungen in der Sozialhilfe (inkl. Video) Hinterlasse eine Antwort
  6. Besuch beim kantonalen Sozialamt, Aktionstheater durch Polizei verhindert Hinterlasse eine Antwort
  7. Veranstaltung: Solidarische Professionalität Hinterlasse eine Antwort
  8. KRISO Plattform Nr. 7 Hinterlasse eine Antwort
  9. KRISO Soliparty Hinterlasse eine Antwort